Hauptinhalt

250‘000 Menschen hatten im November 1918 den Mut, die Arbeit niederzulegen und gemeinsam für eine soziale und gerechte Schweiz zu kämpfen.

Sie forderten mehr politische Partizipation, mehr soziale Sicherheit und mehr soziale Gerechtigkeit.

Hunderttausende Genossinnen und Genossen folgten ihnen in den letzten 100 Jahren und setzten sich mit Beharrlichkeit für die Verbesserung in diesen Bereichen ein. Auch heute und in Zukunft kämpft die SP weiter, für alle statt für wenige.

 

Auf dieser Webseite und unter #Landesstreik1918 informiert die SP Schweiz während den nächsten Wochen laufend über den Landesstreik und leistet damit einen kleinen Beitrag, das Wissen über das bedeutsame Ereignis zu vergrössern.

 

Mehr unter www.landesstreik1918.ch